Publikationen

Reihenherausgeber:Dimensionen des Sachunterrichts – Kinder.Sachen.Welten, Schneider-Verlag, Hohengehren. Gemeinsam mit Prof. Dr. Dietmar von Reeken (Universität Oldenburg).

Reihenherausgeber:Sachunterrichtsdidaktik und Grundschulpädagogik – Beiträge zu Forschung und Entwicklung“. Gemeinsam mit Prof. Dr. Beate Blaseio (Universität Flensburg), Prof. Dr. Hilde Köster (FU-Berlin), Prof. Dr. Ingelore Mammes (Universität Duisburg-Essen), Prof. Dr. Detlef Pech (HU-Berlin).

Ergebnisse exportieren:
Filter: Autor gleich Walter, Daniel  [Alle Filter zurücksetzen]
2015
Walter, D. (2015). Nutzungsverhalten rechenschwacher Kinder im Umgang mit Tablet-Apps. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2015. Münster: WTM-Verlag.
Walter, D. (2015). Wie 'rechenschwache' Kinder Tablet-Apps nutzen. In A. S. Steinweg, Entwicklung mathematischer Fähigkeiten von Kindern im Grundschulalter (S. 95-98). Bamberg: University of Bamberg Press.
2016
Walter, D. (2016). Potentiale von Tablet-Apps und wie 'rechenschwache' SchülerInnen sie nutzen. Beiträge zum Mathematikunterricht 2016. Münster: WTM-Verlag.
Walter, D. (2016). The Usage of Tablet-Applications by Students with Special Learning Needs in Mathematics Education. Presented paper at 13th International Congress on Mathematics Education.
2017
Walter, D. (2017). Apps in Mathe! Aber wie?. Mathematik differenziert, 1, 40-46.
2019
Baldus, A., & Walter, D.. (2019). Konzeption eines Aus- und Fortbildungsmoduls für das Projekt ‚PIKAS digi‘ sowie Erfahrungen aus der Erprobung bei Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärtern. In D. Walter & Rink, R., Digitale Medien in der Lehrerbildung Mathematik – Konzeptionelles und Beispiele für die Primarstufe (S. 183-200). Münster: WTM-Verlag.
Schulz, A., & Walter, D.. (2019). ‘Practicing place value’: How children interpret and use virtual representations and features. In U. T. Jankvist, van den Heuvel-Panhuizen, M., & Veldhuis, M., Proceedings of the Eleventh Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (S. 2941-2948). Utrecht, the Netherlands: Freudenthal Group & Freudenthal Institute, Utrecht University and ERME.
Schulz, A., & Walter, D.. (2019). Stellenwerte verstehen und üben. Fördermagazin Grundschule, Heft 4/2019, 10-16.
2020
Platz, M. (2020). ‚Abstraction in Context‘ zur Optimierung einer Lernumgebung zum präformalen Beweisen mit digitalen Medien in der Primarstufe. In S. Ladel, Rink, R., Schreiber, C., & Walter, D., Forschung zu und mit digitalen Medien – Befunde für den Mathematikunterricht der Primarstufe (S. 37-54). Münster: WTM-Verlag.
Peters, F. (2020). Auditive Medien zur fachbezogenen Sprachbildung im Mathematikunterricht der Primarstufe. In S. Ladel, Rink, R., Schreiber, C., & Walter, D., Forschung zu und mit digitalen Medien – Befunde für den Mathematikunterricht der Primarstufe (S. 201-216). Münster: WTM-Verlag.
Bierbrauer, C. (2020). Digitale Medien zur Unterstützung beim Verstehen von Textaufgaben – Konzeption und Erprobung einer Tablet-App im Förderschwerpunkt Lernen. In S. Ladel, Rink, R., Schreiber, C., & Walter, D., Forschung zu und mit digitalen Medien – Befunde für den Mathematikunterricht der Primarstufe (S. 217-232). Münster: WTM-Verlag.
Abt, L., & Ladel, S.. (2020). Mathe verstehen – Entwicklung, Erprobung und Evaluation einer Fortbildung im Blended- Learning-Format. In S. Ladel, Rink, R., Schreiber, C., & Walter, D., Forschung zu und mit digitalen Medien – Befunde für den Mathematikunterricht der Primarstufe (S. 109-118). Münster: WTM-Verlag.
Leinigen, A. (2020). Mathematik und Lehrfilme – Kinder erklären mathematische Sachverhalte. In S. Ladel, Rink, R., Schreiber, C., & Walter, D., Forschung zu und mit digitalen Medien – Befunde für den Mathematikunterricht der Primarstufe (S. 93-108). Münster: WTM-Verlag.
Walter, D., & Rink, R.. (2020). Multiple Repräsentationen und ihr Einfluss auf die Generierung eines Situationsmodells beim Sachrechnen. In S. Ladel, Rink, R., Schreiber, C., & Walter, D., Forschung zu und mit digitalen Medien – Befunde für den Mathematikunterricht der Primarstufe (S. 233-246). Münster: WTM-Verlag.
Walter, D., & Rink, R.. (2020). Multiple Repräsentationen und ihr Einfluss auf die Generierung eines Situationsmodells beim Sachrechnen. In S. Ladel, Rink, R., Schreiber, C., & Walter, D., Forschung zu und mit digitalen Medien – Befunde für den Mathematikunterricht der Primarstufe (S. 233-246). Münster: WTM-Verlag.
Beyer, S., Huhmann, T., & Eilerts, K.. (2020). Nutzung von Hilfen in Problemlöseprozessen am Beispiel einer analogen und einer digital gestützten Lernumgebung zu Pentominos. In S. Ladel, Rink, R., Schreiber, C., & Walter, D., Forschung zu und mit digitalen Medien – Befunde für den Mathematikunterricht der Primarstufe (S. 119-134). Münster: WTM-Verlag.
Frischemeier, D. (2020). Nutzungsweisen der Software TinklerPlots bei der Analyse von Daten – Eine explorative Fallstudie mit Schülerinnen und Schülern der Primarstufe. In S. Ladel, Rink, R., Schreiber, C., & Walter, D., Forschung zu und mit digitalen Medien – Befunde für den Mathematikunterricht der Primarstufe (S. 181-200). Münster: WTM-Verlag.
Klose, R. (2020). PriMaPodcasts als Erhebungsinstrument im bilingualen Kontext. In S. Ladel, Rink, R., Schreiber, C., & Walter, D., Forschung zu und mit digitalen Medien – Befunde für den Mathematikunterricht der Primarstufe (S. 165-180). Münster: WTM-Verlag.
Bonow, J. (2020). Rechendreiecke analog und digital – Potenziale der Kombination von Arbeitsmitteln in inklusiven Settings. In S. Ladel, Rink, R., Schreiber, C., & Walter, D., Forschung zu und mit digitalen Medien – Befunde für den Mathematikunterricht der Primarstufe (S. 55-70). Münster: WTM-Verlag.
Go to top