Publikationen

Reihenherausgeber:Dimensionen des Sachunterrichts – Kinder.Sachen.Welten, Schneider-Verlag, Hohengehren. Gemeinsam mit Prof. Dr. Dietmar von Reeken (Universität Oldenburg).

Reihenherausgeber:Sachunterrichtsdidaktik und Grundschulpädagogik – Beiträge zu Forschung und Entwicklung“. Gemeinsam mit Prof. Dr. Beate Blaseio (Universität Flensburg), Prof. Dr. Hilde Köster (FU-Berlin), Prof. Dr. Ingelore Mammes (Universität Duisburg-Essen), Prof. Dr. Detlef Pech (HU-Berlin).

Ergebnisse exportieren:
Filter: Anfangsbuchstabe Des Titels gleich D  [Alle Filter zurücksetzen]
2020
Bierbrauer, C. (2020). Digitale Medien zur Unterstützung beim Verstehen von Textaufgaben – Konzeption und Erprobung einer Tablet-App im Förderschwerpunkt Lernen. In S. Ladel, Rink, R., Schreiber, C., & Walter, D., Forschung zu und mit digitalen Medien – Befunde für den Mathematikunterricht der Primarstufe (S. 217-232). Münster: WTM-Verlag.
2019
Bonow, J., Leinigen, A., Greisbach, M., & Schreiber, C.. (2019). Digital und inklusiv – Der Einsatz von Apps in inklusiven Settings im Mathematikunterricht. In D. Walter & Rink, R., Digitale Medien in der Lehrerbildung Mathematik – Konzeptionelles und Beispiele für die Primarstufe. 5. Band der Reihe Lernen, Lehren und Forschen mit digitalen Medien in der Primarstufe (S. 51-72). Münster: WTM-Verlag.
Huhmann, T., Eilerts, K., & Höveler, K.. (2019). Digital unterstütztes Mathematiklehren und -lernen in der Grundschule – Konzeptionelle Grundlage und übergeordnete Konzeptbausteine für die Mathematiklehreraus- und -fortbildung. In D. Walter & Rink, R., Digitale Medien in der Lehrerbildung Mathematik – Konzeptionelles und Beispiele für die Primarstufe. 5. Band der Reihe Lernen, Lehren und Forschen mit digitalen Medien in der Primarstufe (S. 277-308). Münster: WTM-Verlag.
Krauthausen, G., & Pilgrim, A.. (2019). Digitale Medien in der mathematikdidaktischen Lehramtsausbildung – Erfahrungen aus Lehrangeboten zu einem Verbundprojekt. In D. Walter & Rink, R., Digitale Medien in der Lehrerbildung Mathematik – Konzeptionelles und Beispiele für die Primarstufe. 5. Band der Reihe Lernen, Lehren und Forschen mit digitalen Medien in der Primarstufe (S. 13-36). Münster: WTM-Verlag.
Bönig, D., & Thöne, B.. (2019). Digitale Medien in der universitären Lehramtsausbildung – konzeptionelle Überlegungen und Umsetzungsmöglichkeiten. In D. Walter & Rink, R., Digitale Medien in der Lehrerbildung Mathematik – Konzeptionelles und Beispiele für die Primarstufe. 5. Band der Reihe Lernen, Lehren und Forschen mit digitalen Medien in der Primarstufe (S. 37-50). Münster: WTM-Verlag.
Schreiber, C., Matz, J., & Leinigen, A.. (2019). Drei Phasen – eine Veranstaltung: Digitale Medien in allen Phasen der Lehrerbildung. In D. Walter & Rink, R., Digitale Medien in der Lehrerbildung Mathematik – Konzeptionelles und Beispiele für die Primarstufe. 5. Band der Reihe Lernen, Lehren und Forschen mit digitalen Medien in der Primarstufe (S. 265-276). Münster: WTM-Verlag.
2018
Schreiber, C., & Matz, J.. (2018). Digitale Medien in allen drei Phasen der Lehrerbildung. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2018 (S. 1627-1630). Münster: WTM-Verlag.
2016
Ladel, S. (2016). Digitale Medien im Mathematikunterricht der Grundschule. In T. Irion & Peschel, M., Neue Medien in der Grundschule 2.0 - Grundlagen - Konzepte - Perspektiven i.D.. Frankfurt am Main: Grundschulverband.
2015
Platz, M., & van Biljon, J.. (2015). Design of an Open ICT4D Knowledge Repository. In IST-Africa 2015 Conference Proceedings.
2014
Ladel, S., & Kortenkamp, U.. (2014). Development of a Flexible Understanding of Place Value. In . Malmö, Schweden: A Mathematics Education Perspective on early Mathematics Learning between the Poles of Instruction and Construction (POEM). Abgerufen von http://www.mah.se/upload/FAKULTETER/LS/LS-seminarier/POEM/Ladel_Kortenkamp%20-%20Development%20of%20a%20flexible%20understanding%20of%20place%20value.pdf
Krauthausen, G. (2014). Digitale Medien im Mathematikunterricht der Grundschule - Innovation auf dem Tablet serviert?. In S. Ladel & Schreiber, C., Von Audiopodcast bis Zahlensinn (Bd. 2, S. 7-29). Münster: WTM-Verlag.
2013
Kortenkamp, U., & Ladel, S.. (2013). Designing a technology based learning environment for place value using artefact-centric Activity Theory. Research Forum Activity Theoretical approaches to mathematics classroom practices with the use of technology. In A. M. Lindmeier & Heinze, A., Proceedings of the 37th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education. Kiel, Germany: Psychology of Mathematics Education (PME).
Krauthausen, G. (2013). Digital tools in elementary mathematics education. (J. Novotná & Moraová, H.)Tasks and tools in elementary mathematics. Proceedings of the International Symposium Elementary Maths Teaching (SEMT 13). Prag: Charles University.
2011
Ladel, S. (2011). Darstellen von Diagrammen am Computer. Grundschulunterricht Mathematik, 02, 23-26.
2006
Beckmann, A., Hole, V., Kittel, A., & Ladel, S.. (2006). Der Computer als Übungs- und Wiederholungsmedium im Mathematikunterricht - eine unterrichtliche Erprobung. In A. Beckmann, Entdecken und Üben mit dem Computer (Schwäbisch Gmünder mathematikdidaktische Reihe., Bd. 1, S. 117-156). Hildesheim, Berlin: Franzbecker.
Ladel, S. (2006). Der Computer im Mathematikunterricht der Grundschule - eine unterrichtliche Erprobung in einer ersten Klasse. In A. Beckmann, Entdecken und Üben mit dem Computer (Schwäbisch Gmünder mathematikdidaktische Reihe., Bd. 1, S. 5-38). Hildesheim, Berlin: Franzbecker.
Go to top