Herbsttagung der AG PriMaMedien 2014

Marktplatz der Möglichkeiten

Immer mehr und immer neue digitale Medien halten Einzug in die Grundschulen. Ist der PC von didaktischer Seite aus nie richtig im Mathematikunterricht der Primarstufe angelangt so folgen auch schon interaktive Whiteboards, Tablets und multi-touch-fähige Geräte. Möglicherweise bergen aber gerade diese ‚neuen‘ digitalen Medien Potenziale, die deren Einsatz in der Grundschule rechtfertigen und zu einer qualitativen Verbesserung des Lehrens und Lernens von Mathematik führen können.

Dennoch besteht nach wie vor ein Defizit was sinnvolle didaktische Konzepte betrifft. Dabei wird es nicht ‚das eine‘, ‚das richtige‘ Konzept geben. Der Einsatz digitaler Medien beim Lehren und Lernen ist viel zu komplex, als dass er sich in wenigen Konzepten festhalten ließe. Es sollten daher möglichst viele Beispiele didaktisch wertvoller Einsatzmöglichkeiten gebündelt und daran die Vielfalt des Potenzials aufgezeigt werden. Dem kommt die AG PriMaMedien mit einem Marktplatz der Möglichkeiten nach, auf dem verschiedene aktuelle Forschungsprojekte präsentiert werden.

Dabei gibt es folgende Angebote:

Vorträge von Mitgliedern der Arbeitsgruppe

Vortrag Vortragende
Wie rechenschwache Kinder Tablet-Apps nutzen
Digitale Medien gehören mittlerweile ganz selbstverständlich zu unserem Alltag. Im Unterricht wird deren Berechtigung jedoch stets hinterfragt, was angesichts der teilweise mangelhaften Qualität vieler Softwareangebote durchaus berechtigt ist....
Daniel Walter
DZLM-Microsite ‚PriMakom’
In der Grundschule unterrichten bundesweit rund 28% der Lehrpersonen Mathematik fachfremd. Durch sicherlich wünschenswerte Fortbildungsmaßnahmen mit Präsenzterminen erreicht man jedoch nur einen sehr geringen Teil von ihnen. Insofern hat es sich...
Roland Rink
"MaiKe"
Mathematik im Kindergarten entdecken (MaiKe) hat das Ziel, die beim Schuleintritt vorausgesetzten mathematischen Grundkenntnisse mit Hilfe einer Spielumgebung auf Tablet-PC's zu vermitteln. Über Aufgabensequenzen erfahren die Kinder Anzahlerfassung...
Anna-Susanne Steinweg, Thomas Weth
Stop-Motion
Mit Stop-Motion Filmen kann man durch die Verbindung von Einzelbildern animierte Situationen darstellen, ähnlich wie dies auch bei einem Zeichentrickfilm oder Daumenkino geschieht. Diese Technik wird hier genutzt, um Material für den...
Christof Schreiber
Der multi-touch Tisch in der Primarstufe
Die Kombination der multi-touch Technologie mit einem großen Bildschirm, der in Form eines Tisches verarbeitet ist, enthält große Potenziale. Anwendungen am multi-touch Tisch kommen der Arbeitsweise gerade in der Primarstufe entgegen und sind...
Silke Ladel
Plättchen & Co. digital
Plättchen & Co. digital ist eine Galerie mit digitalen Standarddarstellungen arithmetischer und geometrischer Objekte und grundlegender Übungsformaten, die im „Mathe 2000+“-Curriculum systematisch verwendet werden (Wittmann 1998). Operationen,...
Silke Ladel
Go to top